Handyparken

In Lübeck können Sie Ihre Parkgebühren ganz bequem bargeldlos bezahlen.
Einfach durch einen Anruf mit Ihrem Handy. Sie müssen also keinen Parkschein mehr lösen, nicht vorab entscheiden, wie lange Sie parken möchten.

Handyparken

Willkommen beim Handyparken

In Lübeck können Sie Ihre Parkgebühren ganz bequem bargeldlos bezahlen. Sie müssen also keinen Parkschein mehr lösen und nicht vorab entscheiden, wie lange Sie parken möchten. Stattdessen zahlen Sie nur für genau die Parkdauer, die Ihr Auto tatsächlich auf dem Parkplatz stand.

So geht's

Bevor Sie Ihre Parkgebühren mit dem Handy bezahlen können, müssen Sie sich bei einem Systemanbieter registrieren lassen. Zertifizierte Anbieter finden Sie unter http://www.smartparking.de/ und auf dieser Seite finden Sie Logos und Verlinkungen der Anbieter.

Handyparken ist bequem, aber nicht kostenlos, denn es entstehen zusätzlich zu den Parkgebühren, Kosten, die der Anbieter erhebt. Eine Ersparnis gegenüber dem Zahlen mit Bargeld entsteht zumeist dadurch, dass nur die exakte Parkzeit abgerechnet wird.

Die verschiedenen Anbieter bieten unterschiedliche Konditionen und Zahlungsmodalitäten. Für die Auswahl Ihres Anbieters ist ihr eigenes Parkverhalten wichtig, z.B. ob es den Anbieter auch in anderen Städten gibt, oder ob dieser Abrechnungen für Geschäftskunden anbietet.

Suchen Sie sich den für Sie passenden Anbieter aus und lassen Sie sich dort registrieren.

Von Ihrem Systemanbieter erhalten Sie per Post oder als Download im Internet eine Vignette für Ihr Auto, an der man Sie als Handy-Parker erkennt. Diese Vignette ist in Lübeck und Travemünde per Parkgebührenordnung vorgeschrieben.

Die Hansestadt ist in verschiedene Handyparkzonen unterteilt. Diese Zonen sind in den Apps der Anbieter hinterlegt und finden sich auch als Aufkleber auf den Parkscheinautomaten. Die meisten Apps schlagen Ihnen automatisch die korrekte Parkzone mit dem hinterlegten Parktarif vor, welchen Sie dann starten und bei der Rückkehr beenden müssen.

Hier kann ich Handyparken

In Lübeck und Travemünde ist Handy-Parken auf allen Parkflächen der KWL möglich. An welchen anderen Standorten in Deutschland Sie die Parkgebühren mit dem Mobiltelefon bezahlen können, erfahren Sie bei Ihrem Systemanbieter oder im Internet unter http://www.smartparking.de/.

So erkennen die Mitarbeiter/innen der Verkehrsüberwachung, dass ich meine Parkgebühren entrichte

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verkehrsüberwachung erkennen an der Vignette an ihrer Windschutzscheibe, dass Sie Handyparker sind, und prüfen online, ob Sie sich auch angemeldet haben. Wenn nicht, wird das übliche Bußgeld fällig.

Folgende Anbieter finden Sie derzeit in Lübeck:

Dauerparken

Sie suchen einen Dauerparkplatz in Lübeck oder Travemünde? Wir haben verschiedenen Angebote für Sie.

Übersicht aller Dauerparkplätze

E-Mobilität

Sie sind unterwegs und müssen Ihr Fahrzeug aufladen? Hier finden Sie Standorte von Ladesäulen in Lübeck und Travemünde.

Alle Infos